Die Stadt der verbotenen Träume – Traumseher

Willkommen zu Tag 3 der Blogtour zum Buch „Die Stadt der verbotenen Träume“ aus dem Arctis Verlag. Heute geht es um die Traumseher, die in der Gesellschaft des Buches zwar geächtet werden, aber dennoch einen wichtigen Bestandteil der darin gezeichneten Gesellschaft bilden. Definition Traumseher Traumseher sind Personen, welche die sogenannte … Read More ›

13. September 2017

Die königlichen Kaninchen von London

Kinderbücher… oder Bücher, die man bisher auf Reading Books nur selten findet. Warum eigentlich? Kinderbücher sind etwas Wundervolles. Sie sind bunt, haben eine konkrete Botschaft und sind einfach fröhlicher als jeder Thriller 😉 Ok hinkender Vergleich. So oder so, war ich direkt begeistert (rein optisch) als ich erstmals auf das … Read More ›

7. September 2017

Werbung – ja oder nein

Bereits seit einigen Tagen geht ein Aufschrei durch die Bloggerszene. Werbung muss gekennzeichnet werden, sonst droht eine Abmahnung und diese kann teuer werden. Viele Buchblogger erhalten regelmäßig Buchexemplare kostenfrei zur Verfügung gestellt. Genau hier beginnt für viele die Krux: Wenn ich das Produkt geschenkt bekomme, ist die Rezension nicht automatisch … Read More ›

6. September 2017

Reading Books wird 5

Ich glaube es kaum, 5 Jahre ist es bereits her, dass ich hier meinen ersten Beitrag veröffentlichte. Seither hat sich viel getan. Ich habe zahlreiche Rezensionen geschrieben, Freundschaften geschlossen und noch mehr tolle, interessante Bücher entdeckt. Nicht nur ich, auch mein Blog hat sich weiterentwickelt. Lese ich heute beispielsweise eine … Read More ›

5. September 2017

1. Buchblog Award 2017

Ihr habt vielleicht bereits davon gehört. In diesem Jahr wird erstmals der Buchblog Award an deutschsprachige Buchblogger, Buch-vlogs und Bookstagrammer vergeben. Da darf natürlich auch Reading Books nicht fehlen. Auf die Longlist habe ich es bereits geschafft und nun seid ihr dran. Schaut ihr immer wieder vorbei, auf der Suche … Read More ›

1. September 2017

Und jetzt auch noch Liebe

Ein lustiger Titel, ein gutes Cover und ein unterhaltsamer Klappentext. Mehr brauchte dieses Buch nicht. Gut, Titel und Cover sind natürlich der ausschlaggebende Punkt um zumindest darüber nachzudenken es zu lesen. Als ich vor einigen Tagen einen Newsletter mit der Vorstellung des Buches erhielt, wusste ich allerdings, dass ich es … Read More ›

31. August 2017

GoT Staffel 7 – Fazit

Bevor ich anfange sei gesagt: Dieser Beitrag enthält Spoiler und zwar für alle, die nicht bereits bis zum Ende der siebten Staffel geschaut haben. Wen das nicht stört oder wer ebenfalls bereits auf aktuellem Stand ist, der kann natürlich sehr gern weiterlesen. Ich freue mich natürlich auch über Kommentare mit … Read More ›

28. August 2017

50 Jahre Farbfilm

Heute vor 50 Jahren lief der erste Farbfilm „Cartouche, der Bandit“. Seit jenem 25. August hat sich in Sachen Film so einiges getan. Zahlreiche gute und noch mehr schlechte Filme sind über die Bildschirme und Kinoleinwände gegangen. Viele Bücher wurden verfilmt und ich nehme es einmal zum Anlass meine Erlebnisse … Read More ›

25. August 2017

Die Bibliothek des Seins

Gibt es so etwas wie Schicksal? Ist alles vorherbestimmt? Es gibt viele Ranken und Mythen um unser Leben. Während einige an Zufälle glauben, reden andere von Schicksal. In der nordischen Mythologie spricht man von Nornen in der griechischen dagegen von Moiren. Beide Begriffe bezeichnen drei Schwestern oder Schicksalsgöttinnen, welche die … Read More ›

23. August 2017