Hasse mich nicht

Oh mein Gott! Ich glaube ich brauche nicht zu erklären, wie sehnsüchtig ich auf dieses Buch gewartet habe. Nachdem mich „Liebe mich nicht“, der erste Band der Trilogie, restlos begeistert hatte, musste ich natürlich wissen wie es weitergeht. Bei dem fiesen Ende des ersten Bandes wurde die Wartezeit ganz schön … Read More ›

21. September 2017

Die Stadt der verbotenen Träume

Ein weiteres Buch aus meinem geliebten Arctis Verlag. Ich gebe zu, ich bin diesen Büchern verfallen und erstmals ist der Verlag Ursache für eine „Haben-Muss-Reaktion“. Was sonst eher Autoren auslösen, vermag hier das Verlagsteam durch sein geübtes Händchen für Bücher abseits des Mainstreams aber noch nah genug um Fans von … Read More ›

20. September 2017

Almost a Fairy Tale – Verwunschen

Um es vorweg zu nehmen: Ich bin vom Cover des Buches restlos (!!) begeistert. Erster Eindruck also sehr gut und ein absolutes Must Have. Glücklicherweise klang der Klappentext dann auch vielversprechend, sonst hätte ich mich in einer echten Zwickmühle befunden. Die 17-jährige Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, in der … Read More ›

15. September 2017

Die Stadt der verbotenen Träume – Traumseher

Willkommen zu Tag 3 der Blogtour zum Buch „Die Stadt der verbotenen Träume“ aus dem Arctis Verlag. Heute geht es um die Traumseher, die in der Gesellschaft des Buches zwar geächtet werden, aber dennoch einen wichtigen Bestandteil der darin gezeichneten Gesellschaft bilden. Definition Traumseher Traumseher sind Personen, welche die sogenannte … Read More ›

13. September 2017

Die königlichen Kaninchen von London

Kinderbücher… oder Bücher, die man bisher auf Reading Books nur selten findet. Warum eigentlich? Kinderbücher sind etwas Wundervolles. Sie sind bunt, haben eine konkrete Botschaft und sind einfach fröhlicher als jeder Thriller 😉 Ok hinkender Vergleich. So oder so, war ich direkt begeistert (rein optisch) als ich erstmals auf das … Read More ›

7. September 2017

Werbung – ja oder nein

Bereits seit einigen Tagen geht ein Aufschrei durch die Bloggerszene. Werbung muss gekennzeichnet werden, sonst droht eine Abmahnung und diese kann teuer werden. Viele Buchblogger erhalten regelmäßig Buchexemplare kostenfrei zur Verfügung gestellt. Genau hier beginnt für viele die Krux: Wenn ich das Produkt geschenkt bekomme, ist die Rezension nicht automatisch … Read More ›

6. September 2017

Reading Books wird 5

Ich glaube es kaum, 5 Jahre ist es bereits her, dass ich hier meinen ersten Beitrag veröffentlichte. Seither hat sich viel getan. Ich habe zahlreiche Rezensionen geschrieben, Freundschaften geschlossen und noch mehr tolle, interessante Bücher entdeckt. Nicht nur ich, auch mein Blog hat sich weiterentwickelt. Lese ich heute beispielsweise eine … Read More ›

5. September 2017

1. Buchblog Award 2017

Ihr habt vielleicht bereits davon gehört. In diesem Jahr wird erstmals der Buchblog Award an deutschsprachige Buchblogger, Buch-vlogs und Bookstagrammer vergeben. Da darf natürlich auch Reading Books nicht fehlen. Auf die Longlist habe ich es bereits geschafft und nun seid ihr dran. Schaut ihr immer wieder vorbei, auf der Suche … Read More ›

1. September 2017