Cobi ist bereits vor einer ganzen Weile bei mir eingezogen. Es hat dann allerdings etwas gedauert, bis ich dazu kam ihn zu lesen. Jetzt im Nachhinein frage ich mich warum, denn mit “Until You – Cobi” hat die Autorin mal wieder ein äußerst kurzweiliges Buch veröffentlicht.

Als ihm Hadley Emerson zum ersten Mal begegnet, weiß Cobi sofort, dass sie an seine Seite gehört. Hadley hingegen ist anderer Meinung. Ihr ist klar, dass sie ihr Herz sofort an diesen anziehenden Kerl verlieren könnte, der immer da ist, wenn sie Hilfe braucht. Allerdings hat sie in ihrem Leben schon zu viel erlebt, als etwas so Leichtsinniges zu tun und jemandem zu vertrauen, den sie kaum kennt. Cobi denkt jedoch nicht daran, Hadley wieder gehen zu lassen. Selbst dann nicht, als die Dinge kompliziert werden und sich Vorfälle häufen, die ihre schlimmsten Albträume wahr werden lassen …

Hadley ist Fans der Reihe bereits aus dem vorhergehenden Band bekannt. Sie ist dabei als Harmony gerettet wird. Wie immer ist ihre erste Begegnung mit den Maysons eher Zufall. Dass dann der Blitz bei Cobi einschlägt für erfahrene Leser der Autorin eigentlich schon Routine. Was das Kennenlernen angeht ist Reynolds wie immer sehr pragmatisch. Maysons läuft der Frau seines Lebens über den Weg und weicht anschließend nicht mehr von ihrer Seite. Was nervig klingt, wird von einigen Herausforderungen begleitet. Welche Frau lässt sich denn auch schon vom Fleck weg so mit Beschlag belegen?

Cobi ist jedoch, wie alles Maysons, äußerst hartnäckig. Er versteht es Hadley ihrer Angst zu nehmen und nach den schlimmen Erlebnissen wieder Sicherheit zu geben. Der Schreibstil der Autorin ist dabei gewohnt mitreißend und emotionsgeladen. Wie üblich nimmt sie auch in diesem Buch kein Blatt vor den Mund und schildert auch Hadleys Alltag als Sozialarbeiterin ungeschönt. So kurzweilig der Roman ist, so nachvollziehbar ist er in seinen Hintergründen. Auch wenn die Story Schlag auf Schlag wieder zum Ziel führt, wird der Leser nicht überrannt. “Until You – Cobi” ist einmal mehr ein Buch der Autorin, das die ideale Begleitung für Urlaub oder ein gemütliches Schaumbad wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.