Aktuell ist eine Aktion in Bloggerkreisen weit verbreitet: “Blogger schenken Lesefreude” zum Welttag des Buches. Reading Books möchte sich an dieser Aktion beteiligen. Inhalt der Aktion: Blogger vertreiben Lesefreude und verlosen hierzu auf ihrem Blog ein eigens ausgesuchtes Buch. Jeder Blogger wählt dafür ein eigenes Buch aus und stellt es auf seinem Blog vor.

Wir von Reading Books wollen diesen Grundgedanken jedoch etwas abwandeln und ein “Blogger schenken Lesefreude” Buch entwickeln. Darin werden Beiträge von allen teilnehmenden Bloggern und interessierten Lesefreunden gesammelt. Vielleicht sind auch einige Autoren und Verlage interessiert ihren Beitrag zu leisten. Im Endergebnis gibt dies ein Buch, dass dann pünktlich zum Welttag auf unserem Blog verlost werden soll. Bevor es jedoch soweit ist interessiert uns eure Meinung. Was haltet ihr von der Idee? Was sollte nach eurer Meinung im Buch stehen? Würde nach eurer Meinung überhaupt jemand an der Verlosung teilnehmen? Wir sind gespannt auf eure Meinungen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.