Der Blog der Leserin ist einer meiner Lieblinge. Hier schaue ich wöchentlich mindestens einmal vorbei. Nachteil: es gibt jede Menge interessante Rezensionen und immer wieder einige Beiträge über Neuanschaffungen. Letzteres habe ich inzwischen bei mir aufgegeben, da ich einfach zu oft Bücher kaufe und es schwer ist sie wirklich alle unter einen Hut zu bekommen 😉 Die Neuzugänge der Leserin sind für mich allerdings immer mehr als nur nebenbei interessant.

Warum das so ist? Ganz einfach: Ich werde immer mindestens eines der Bücher auf meine Wunschliste packen oder direkt bestellen. Eigentlich ein Argument nicht mehr bei ihr vorbeizuschauen oder? Nun ja aber das bekomme ich auch irgendwie immer nicht hin 🙁 Diesmal in den Neuzugängen mit dabei:

Ich habe mal wieder das Cover gesehen und dachte schon, das muss ich haben. Allerdings habe ich auch gelernt und doch erst noch angefangen den Klappentext zu lesen 😉

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen? Der Chaostheorie zufolge ja. Alles beginnt um 7:37 Uhr in einem kleinen Ort in England: Ein Schmetterling schlägt mit den Flügeln. Das führt dazu, dass ein Hase zwischen die Beine eines Pferdes gerät, das daraufhin stolpert und sich verletzt. Aus diesem Grund gewinnt ein anderes Pferd das wenig später stattfindende Pferderennen. Ein Mann namens Dean hatte auf diese Pferd gesetzt und kauft seiner Tochter, die Geburtstag hat, von dem Gewinn einen Haufen Luftballons. Doch das Mädchen lässt sie los. Sie steigen in den Himmel und geraten in die Triebwerke eines Flugzeugs …

Das klingt eigentlich auch ganz interessant. Fragt sich, wann lese ich das? Auf die Wunschliste wandert es auf jeden Fall und vielleicht kann ich schon in wenigen Tagen die Meinung der Leserin hinzuziehen um mich letztlich zu entscheiden Vielversprechend ist es in jedem Fall oder was meint ihr? Es ist bereits wahlweise als ebook oder auch als Hardcover für nur 12,99€ zu haben. Eigentlich nicht unbedingt teuer wie ich finde. Na mal abwarten, was das Monatsbudget noch mit sich bringt 😉

5 Replies to “Auf Stöbertour bei der Leserin

  1. Hallo ihr Lieben!

    Was sehe ich da? … Bin sprachlos… Überwältigt… Überrascht… Ach, ich bin völlig hin und weg und mir fehlen einfach die Worte!
    Was soll ich zu so einem Post und solchen Kommentaren sagen? DANKE! Danke! Danke! (Ich höre erst auf, mich zu bedanken, wenn die Worte den Weg zu mir zurückgefunden haben;-). Danke, danke, danke, danke, …

    Das mit dem Lesen anderer Blogs und dem Buchkaufproblem kenne ich selbst nur zu gut;-). Aber wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich mittlerweile meine neuen Bücher fast nur noch durch andere Blogger oder via Twitter. Mein SuB wird immer höher, manchmal muss ich aufpassen, dass der Lesespaß nicht zum Lesestress ausartet, aber trotzdem: Ich liebe es, ich liebe euch und das Lesen macht mit euch noch viel mehr Spaß! Das möchte ich nie wieder missen!

    Vielen lieben Dank für diesen Post, der hat mich total überrascht (und umgehauen). Herzliche Grüße, Iris

    PS: DIE MACHT DES SCHMETTERLINGS kommt gleich nach JOYLAND dran. 😉

    DANKEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    1. Na was ein Glück 🙂 Dann kann ich mich ja schon auf die nächste lesenswerte Rezension von dir freuen 🙂 Das ist auch ein guter Grund das Buch jetzt nicht direkt zu kaufen und erst einmal abzuwarten. Es stehen ohnehin schon sooo viele auf der Warteliste zum Lesen 😉

Kommentar verfassen