Wolfskuss

Wolfskuss – geschrieben von Lori Handeland – veröffentlicht im e-book LYX Verlag

Die Polizistin Jessi steht eigentlich mit beiden Beinen fest im Leben. Das soll sich allerdings ändern als sie zu einem Unfall mit einem Wolf gerufen wird. Der Blutspur des vermeintlich verletzten und vielleicht tollwütigen Tieres folgend trifft sie mitten im Wald auf einen sehr sexy Mann, der bisher ungeahnte Gefühle in ihr wach ruft.

Nackt wie Gott ihn schuf steht William vor ihr und sie bittet ihn um Hilfe bei der Suche, was er aber rundheraus ablehnt. Nun überschlagen sich förmlich die Ereignisse. Obwohl Jessi gesagt bekommt das es in ihrer Gegend einen neuen Tollwuterreger geben soll, welcher die Wölfe befallen hat, glaubt sie kein Wort.

Nach einem Amoklauf an der Schule bei dem sich Menschen wie Wölfe aufführen und verschwundenen Leichen stellt sich ihr bisheriges Leben völlig auf den Kopf. Auf der Suche nach Hilfe trifft sie an der Universität von Miniwa den geheimnisvollen William wieder und das Schicksal nimmt seinen lauf. Als dann auch noch die Organisation der “Jäger-Sucher” in Gestalt des Deutschen Edward Mandenauer auf den Plan tritt wird alles woran sie je geglaubt hat über den Haufen geworfen.

In der Werwolf Serie von Lori Handeland sind die Werwölfe ausnahmsweise genau das was sie sein sollen: bösartige Geschöpfe voller Niedertracht und Wahnsinn. Gekonnt werden hier Geschichte, Action und Erotik in Szene gesetzt. Durch die eingestreuten Zweifel wird der Leser immer wieder auf falsche Fährten gelockt bis sich kurz vor Schluss dann doch alles aufklärt. Spannend, mit einer ordentlichen Portion Humor und ein bisschen Erotik ist diese Serie jedes einzelne Buch wert!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.