Schon wieder Sonntag… Die Wochen rennen wieder einmal dahin. Auch der Januar ist fast schon vorbei. Nächsten Sonntag haben wir bereits wieder Februar und ich werde mich vermutlich fragen, wo der erste Monat des Jahres hin ist. Wenn ich an die vergangene Woche zurückdenke, dann war sie vor allem eines: lesereich. Ich konnte gleich mehrere Bücher beenden, die nach anfänglichem Unmut doch sehr gut gewesen sind.

Bücher und so

Jaaaa die Bücher. Ich bin erstaunt, dass ich in der vergangenen Woche tatsächlich mehrere Bücher abschließen konnte. Nachdem ich anfang des Monats leichte Probleme beim Lesen hatte, komme ich derzeit wieder hervorragend voran. Das wird sich auch in den Rezis der kommenden Woche zeigen 🙂 Zu meinem Leidwesen, habe ich bei euch mal wieder verschiedene Rezis gelesen und muss im Ergebnis das Buch nun auch haben >.< Naja, da kann mal wohl nichts machen ^^

https://twitter.com/dieleserin/status/557173677432008705


https://twitter.com/BBR_on_twitt/status/557604762435485697


https://twitter.com/sunsy37w/status/557971331539820544

Auf BirdBox bin ich auch selbst sehr gespannt und möchte es unbedingt lesen, sobald es erhältlich ist. Die Einschätzung des Büchermonsters klingt ja definitiv schon mal hervorragend.

Freudig habe ich gerade übrigens etwas entdeckt:

https://twitter.com/dieleserin/status/558658362448297985

Das passt doch hervorragend. Da ich ohnehin viel bei Skoobe unterwegs bin, können da gleich einige Bücher der Merkliste verschlungen werden 😀

Verlagsgeschichten

So langsam gehen die Vorbereitungen für die Leipziger Buchmesse in die heiße Phase. Das geht nicht nur uns Bloggern so sondern insbesondere auch den Verlagen. Bei mir trudeln bereits erste Einladungen zu Bloggertreffen ein. Finde ich super, schade nur, dass ich nicht da sein werde 🙁 Eine Messe im Jahr reicht aber auch wirklich und schon bald ist sie ja wieder hier in Frankfurt und damit für mich viel einfacher zu erreichen 😉

Doch die Buchwelt hat noch einige andere Dinge zu vermelden:

Und nun zum Abschluss noch ein wunderbares Buchzitat <3

https://twitter.com/Buchkolumne/status/558284489861115905

2 Replies to “Twitter liest… 03/15

  1. Hallo liebe Annett!

    Vielen lieben Dank für die Erwähnungen!

    Sebastian hat mich auch auf “Bird Box” neugierig gemacht. Horror ist ja nicht gerade ein Genre, das ich regelmäßig lese, aber so zwischendurch eine gute Abwechslung. Und besonders das Minimale reizt mich an dem Buch. Werde es wohl auch lesen ;-).

    Bist du dabei beim ‘Skooben’? Ich hab im Moment 17 Must-Reads auf der Skoobe-Leseliste, also mehr als genug zu lesen. Da sind die Bücher von der normalen Merkliste noch gar nicht mitgezählt.
    Muss mir ohnehin angewöhnen, etwas mehr via Skoobe zu lesen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Iris

    1. Liebe Iris,

      “Bird Box” hatte ich bereits vor ein paar Tagen in der Verlagsvorschau entdeckt. Schon da war ich neugierig, obwohl Horror nun gar nicht mein Genre ist. Dennoch klingt der Klappentext so interessant, dass ich es da schon vorgemerkt hatte. Sebastian hat diese Einschätzung mit seiner Rezension jetzt noch einmal mehr als bestätigt 🙂

      Ich bin definitiv dabei beim #skooben, musste ich mich irgendwo anmelden? Ist an mir vorbei gegangen ^^ In der kommenden Woche gibt es hier auch wieder ein paar Rezis zu Büchern, die ich via Skoobe gelesen habe 😀

      Gruß
      Annett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.