Toto. Auf vier Pfoten zum Zauberer von Oz

Na wo sind sie die Fans der Zauberer von Oz? Als ich dieses Buch aus der Sicht des kleinen Hündchens Toto entdeckte, war es gleich um mich geschehen. Noch dazu kommt es aus dem Woow Verlag, der einfach großartige Kinderbücher bringt. Da stand es natürlich außer Frage, dass wir Totos Abenteuer lesen wollten.

Der Zauberer von Oz – erzählt aus der einzigartigen Perspektive des kleinen Hundes Toto
Ein Sturm wirbelt Toto und sein Frauchen Dorothy weit fort, in das Märchenland Oz. Hier gibt es gute und böse Hexen, geflügelte Affen, wundersame Blumen und gefährliche Ungeheuer – aber leider nicht das allerkleinste Würstchen. Schon deshalb möchte Toto so schnell wie möglich nach Hause! Zusammen mit Dorothy folgt er der gelben Ziegelsteinstraße, an deren Ende die Smaragdstadt des Zauberers von Oz liegt. Ob der Zauberer ihnen helfen kann, den Heimweg zu finden? Eine Vogelscheuche, ein Blechmann und ein Löwe begleiten die beiden auf ihrer Reise voller Abenteuer. Und Toto muss mehr als einmal beweisen, was für ein mutiger Hund er ist …

Auch wenn die Geschichte um den Zauberer von Oz nichts Neues ist, so war es dennoch eine schöne Variante. Die Sicht des Hundes gibt allem noch einmal einen ganz eigenen Blickwinkel. Dadurch macht es Spaß die Geschichte erneut zu lesen und ich bin sicher, dass viele weitere Male folgen werden.

© Woow Books

Der Schreibstil und die Illustrationen sind großartig. Während unser Bücherwürmchen begeistert die Bilder beim Vorlesen angeschaut hab, bin ich in der Geschichte versunken. Es ist wirklich toll. Die Geschichte beginnt aus der Sicht des kleinen Welpen Toto, der fasziniert der Geschichte seines Papas Toto zuhört. Dieser kuschelt sich regelmäßig mit seinen sieben Kindern in das Körbchen und erzählt ihnen von seinen Abenteuern. Es macht Spaß im zuzuhören und seine Geschichten zu lesen.

Ausgelegt ist „Toto. Auf vier Pfoten zum Zauberer von Oz“ für Kinder von 7-9 Jahren. Wir haben es jetzt deutlich früher gelesen. Für Begeisterung sorgten da vor allem die Bilder und ich bin gespannt wie sich die Reaktionen bei den nächsten Malen ändern werden. So oder so ist es ein großartiges, absolut süßes Kinderbuch, das ich nur empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.