Das Jahr neigt sich heute dem Ende und ich möchte die Gelegenheit nutzen um 2012 noch einmal Revue passieren zu lassen. Seit September 2012 gibt es Reading Books nicht nur in meinen Gedanken und seit jenem Tag hat es auch zahlreiche Veränderungen erlebt. Insbesondere das Layout stand zunächst alles andere als fest. Es gab viele Themes, die dem sehr nahe gekommen sind, mich letztlich aber nicht überzeugten. Es war alles zu unruhig und voll geladen. Ich war allerdings aber auf der Suche nach einem Layout, das gleichermaßen frisch wie auch filigran und natürlich weiblich ( 😉 ) wirkte. Im November bin ich dann endlich fündig geworden und seit jenem Tag auch mehr als zufrieden mit dem Erscheinungsbild 🙂

Inzwischen werden regelmäßig/unregelmäßig gelesene Bücher vorgestellt und rezensiert. Leider bin ich dabei nicht immer so aktuell wie ich es gern wäre – gerade die letzten Monate waren hier für mich sehr schwierig. Deswegen lautet auch der Vorsatz für das kommende Jahr: mehr Disziplin 😉 Nein, ich habe eigentlich nur einen Vorsatz für Reading Books: Weiter tolle Bücher vorstellen und lesen. Dies umzusetzen dürfte ja eigentlich nicht allzu schwer sein, da mein SUB sich beständig erweitert. Aber wem geht es hier anders, von daher wohl auch Nebensache.

Nachdem das vergangene Jahr diesbezüglich noch etwas ruhig war, wird 2013 auch von einigen Challenges bestimmt sein, an denen ich teilnehme. Ich bin hier sehr gespannt und hoffe natürlich sehr, dass ich die verschiedenen Vorgaben auch erfüllen kann. Es gibt auch eine Challenge, in welcher man es schaffen soll 77 Bücher im Jahr 2013 zu lesen. Doch ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie viele Bücher ich eigentlich schaffe. Von daher möchte ich das kommende Jahr vornehmlich nutzen um einmal die gelesenen Bücher und Seiten zu zählen. Ich bin gespannt wie viele es letztlich werden.

Doch bevor es soweit ist, möchte ich euch vor allem einen guten Rutsch ins kommende Jahr wünschen. Feiert das alte und freut euch auf das Neue, denn es wird sicherlich wieder ein Jahr voller beeindruckender Bücher und Ereignisse sein, die uns allesamt auf die eine oder andere Weise beeinflussen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.