House of Night 3 – Erwählt

Erwählt – House of Night – P.C. und Kristin Cast – Fischer e-Books

Das zweite Buch hat einige Überaschungen bereitgehalten und nicht alle Fragen waren zum Ende des Buches geklärt. Da ist es nur gut, dass zumindest einige von ihnen im dritten Band “Erwählt” angegangen werden.

Zoeys Leben ist sehr turbulent. Sie hat gleich drei Verehrer, zwischen denen sie sich nur schwer entscheiden kann. Gleichzeitig ist ihre beste Freundin plötzlich eine Untote und dann auch noch rote Vampirin. Das sorgt in der Gesellschaft für viel Verwirrung, schließlich hat es bisher nur blaue Vampire gegeben. Die roten Vampire sind eine neue Erscheinung und mit ganz anderen Eigenheiten ausgestattet. Durch ihren extremen Blutdurst verkörpern sie eher die dunkle Seite der Vampire. Dennoch versucht Stevie Ray gegen diese Seite anzukämpfen und ihr Leben als normale Vampirin fortzusetzen.

Dieses dritte Buch hat mich überrascht. Die Irrungen und Wirrungen von Zoeys Liebesleben haben ständige Überraschungen bereitgehalten. Unweigerlich hat man dabei begonnen eigene Meinungen zu den Männern und Entscheidungen zu entwickeln. Es ist jedoch nie eindeutig klar, welcher von ihnen die beste Wahl ist. Dies erschließt sich erst mit der Zeit und so wirkt man unbewusst dazu verleitet immer weiterzulesen.

Die Handlung an sich hat diesmal viele verschiedene Stränge, die interessant und nachvollziehbar miteinander verwoben sind. Dadurch verliert das dritte Buch der House of Night Serie nicht an Faszination und Lesespaß. Wer schon die ersten beiden Bände gelesen hat, sollte auch “Erwählt” für sich entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.