#Fotografie – Kater müsste man sein

Anfang des Jahres hatte ich euch ja versprochen, hin und wieder auch mal etwas anderes zu zeigen. Wie erwähnt ist mein zweites großes Hobby neben dem Lesen die Fotografie und da entstehen mit der Zeit natürlich auch zahlreiche Impressionen. Heute ist einmal unser Kater der kleine Mittelpunkt, anders ist er es hier auch gar nicht gewohnt ^^

Er zieht regelmäßig durch die Nachbarsgärten und nimmt es sogar mit dem einen oder anderen Hund hier auf. Das liegt natürlich nicht zuletzt an Ben, einem seiner besten Freunde. Aber es sind jene Momente, in denen sich unser Kater einmal verstecken und einfach nur die Katerseele baumeln lassen kann, die besonders süß anzusehen sind. Dafür hat er inzwischen verschiedenste Verstecke gefunden. Egal ob unterm Bett, in seiner Kratzbaumhöhle oder auch in unregelmäßig greifbaren Kartons ^^

IMG_4177-klein

Das Gute dabei: Unser Hund läuft in solchen Momenten nahezu jedes Mal gezielt an ihm vorbei. Dadurch wird das Versteckspiel vermutlich noch interessanter 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.