Fantastisches im November / Dezember

Fantasy ist mein drittes, sehr beliebtes Genre. Ich lese viel und immer wieder gern in diesem Bereich. Deshalb beobachte ich natürlich auch die Neuerscheinungen des aktuellen bzw. kommenden Monats. Sehr zum Leidwesen der Geldbörse aber an manchen Büchern kann man einfach nicht vorbeigehen. Man sieht sie und weiß: Dieses Buch muss zwingend mit. Da gibt es dann keinerlei Diskussion 😉

Drachenstern - Entfacht

Drachenstern – Entfacht – ET: 06.11.14
Jennifer Scales hat sich mit der Zeit an ihr ungewöhnliches Dasein gewöhnt. Halb Werdrache, halb Biestjägerin fühlt sie sich unter ihren Artgenossen im Tal des Mondes nahezu wohl. Doch dann taucht Xavier Longtail auf, ein mächtiger Drache, der nicht daran glaubt, dass Werdrachen und Biestjäger friedlich nebeneinander existieren können. Er sorgt nicht nur im Tal für großen Ärger, sondern auch in Jennifers Familie. Xavier und Jennifer müssen lernen, einander zu vertrauen – zumal wenn sie tatsächlich die beiden Letzten einer aussterbenden Art sind …

Diese Reihe verfolge ich bereits seit Anfang des Jahres. Ich liebe die Cover und will sie unbedingt lesen. Leider ist es dabei bisher geblieben. Aber ich werde es noch schaffen ^^ Ganz sicher 😉

Aus dunklen Federn

Aus dunklen Federn – ET: 19.11.14
Ist das Rapsfeld wirklich so schön, wenn es blüht? Benötigt man zu Weihnachten tatsächlich einen Tannenbaum? Und ist ein Spiegelbild wirklich nur ein Spiegelbild?

Die Geschichten dieses Bandes streifen die Grenzbereiche des Horrors und der Dark Fantasy. Sie reichen von brutal blutig, über skurril zynisch bis subtil grausam. Manches, was Ihnen alltäglich erscheint, werden Sie nach dem Lesen vermutlich mit anderen Augen sehen.

Dieses Buch reizt mich, weil ich einerseits das Cover grandios finde. Auf der anderen Seite sind hier zudem zahlreiche namhafte Autoren in einem Buch vereint. Für mich eigentlich ein Must Read 🙂

Delirium

Delirium – ET: 10.11.14
Früher, so heißt es, wurden Menschen verrückt vor Liebe. Heute ist „Amor deliria nervosa“ zum Glück behandelbar. Jeder junge Erwachsene muss sich nur einem kleinen Eingriff unterziehen und schon ist er für immer von diesem unberechenbaren Leiden befreit. Der Gesellschaft geht es viel besser, die Menschen sind genügsam und friedfertig. Bald ist es auch für die 17-jährige Lena so weit, ihr Eingriff steht unmittelbar bevor. Doch da trifft sie Alex und eine ganz neue Welt tut sich auf. Plötzlich fragt sie sich, ob ein Leben ohne Liebe wirklich so erstrebenswert ist. Aber jedes Aufbegehren ist strengstens verboten und mit dem Liebeswahn Infizierte werden erbarmungslos verfolgt…

Spinnenjagd- ET: 10.11.14
Als Auftragskillerin hat „die Spinne“ Gin Blanco schon vielen Menschen das Licht ausgeblasen. Jetzt ist sie im vorzeitigen Ruhestand – wobei sie guten Freunden gerne noch den ein oder anderen Gefallen tut. Doch niemals wird sie ihren Frieden finden, solange Mab Monroe noch lebt, die gefährlichste und einflussreichste Frau Ashlands, die mit ihrer Feuermagie Gins Familie ermordete. Glücklicherweise steht ihr der absolut unwiderstehliche Owen Grayson bei ihrem Rachefeldzug zur Seite …

Wisst ihr was schlimm ist? Ich habe das Gefühl, ich komme nicht hinterher ^^ Ich habe von dieser Serie erst den ersten Band gelesen. Er war super und inzwischen ist schon der dritte Band draußen. So langsam bin ich für mehr Stunden pro Tag ^^

Die Begabte

Spinnenjagd- ET: 10.11.14
Der junge Archäologe Tyen entdeckt ein magisches Buch, in dem seit vielen Jahrhunderten das Bewusstsein einer Frau gefangen ist: Pergama war einst eine talentierte Buchbinderin, bis ein mächtiger Magier sie mit einem Zauber belegte und dazu verfluchte, für alle Zeit das Wissen der Welt in sich aufzunehmen. Und so weiß Pergama, dass Tyens Heimat und allen, die ihm am Herzen liegen, eine schreckliche Katastrophe droht. Allerdings kann sie Tyen nur helfen, wenn es ihm gelingt, den Fluch des Buches zu brechen. Und tatsächlich hat Tyen keinen dringlicheren Wunsch, als Pergama zu befreien – der längst seine Liebe gehört.

The Sign – Die Wahrheit kommt ans Licht – ET: 08.12.14
Seit ihrem 16. Geburtstag trägt auch Nina das von der Regierung verordnete Tattoo. Aber sie will kein Freiwild sein. Fest entschlossen, ebenso wie ihr Vater aktiv Widerstand zu leisten, tritt Nina der geheimen Schwesternschaft bei. Doch der Preis dafür ist hoch: Grandpa wird verhaftet und Grannie schwebt in Lebensgefahr! Und plötzlich interessieren sich eine Reihe mysteriöser Leute für sie und ihre Schwester. Als dann auch noch Sal spurlos verschwindet, weiß Nina nicht mehr, wem sie noch trauen kann – und trifft eine folgenschwere Entscheidung …

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere interessante Bücher. Ich könnte vermutlich noch 10 weitere aufzählen, die mich interessieren. Aber wir wissen wohl alle, dass es unmöglich wäre wirklich alle zu lesen, denn schon im Januar gibt es die nächsten interessanten Neuerscheinungen und mal ehrlich, nicht nur wir stönen innerlich vor Zerrissenheit.. unsere Regale stönen aufgrund der steigenden Buchlasten ^^

2 Replies to “Fantastisches im November / Dezember

    1. Ja das liegt diesen Monat noch daran, da es ja die Neuerscheinungen für November und Dezember sind. Ab nächsten Monat wirst du dann aber vermutlich nicht mehr so viele gelesen haben 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.