Huch, da ist ja einiges an Zeit ins Land gegangen seit dem letzten Beitrag. So lang kam es mir gar nicht vor und doch braucht man manchmal eine kleine Auszeit. In meinem letzten Beitrag hatte ich ja etwas über Achtsamkeit und mehr Selbstliebe geschrieben. Das Spirit Journal von Romance Edition soll mir auf diesem Weg helfen – der große Vorsatz für dieses Jahr. Die Zeit bewusster verbringen, Erinnerungen schaffen und mit sich selbst ins Reine kommen.

Das ist gar nicht so einfach, denn das Jahr ist ziemlich turbulent gestartet. Wöchentlich geht es aktuell mit dem Bücherwürmchen zum Schwimmen und “oh mein Gott” es hat eine regelrechte Entwicklungsexplosion ausgelöst. Plötzlich dreht man sich von links nach rechts um möglichst viel zu erreichen. Ein anderes Mal wird es zum Kreisel und dreht munter Runden auf der Decke. Nur eine Woche später gab es schon die ersten Versuche zu robben. Inzwischen klappt das ziemlich gut – allerdings rückwärts, dafür aber bereits recht schnell. Manchmal ist sie innerhalb weniger Wimpernschläge quer durch das Zimmer gerobbt, Erste Krabbelversuche gibt es jetzt auch schon, womit das “Nachlaufen” in nächster Zeit wohl noch mehr werden wird. Jeden Tag bestaunen wir unser Würmchen aufs Neue und ich denke mir “Mensch sie ist doch erst ein halbes Jahr…” Da fragt man sich wo die Zeit nur bleibt.

Dadurch ist der Blog hier leider etwas in den Hintergrund geraten, aber gelesen habe ich natürlich weiterhin. In nächster Zeit werde ich nun die ganzen Rezensionen nachholen müssen. Das sind inzwischen tatsächlich einige und ich könnte mir vermutlich gleich einen Eimer Asche über den Kopf schütten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.