Beseelt habe ich schon etwas länger auf meinem Sub liegen und hatte eigentlich schon in den vergangenen beiden Monaten vor es zu lesen, geschafft habe ich es dann aber doch erst jetzt. Inzwischen wünschte ich, ich hätte noch etwas gewartet, denn nun will ich unbedingt Nachschub haben 🙁

Worum geht es?

Die Bücher der Serie “New Tales of Partholon” spielen in einer fremden Welt, in der die Mythen noch lebendig sind. Diese Serie ist die Fortsetzung der Reihe “Tales of Partholon” und macht nicht minder süchtig. In Beseelt hat Brigid die Hauptrolle inne und muss sich erstmals ihrer Vergangenheit stellen. Dabei erhält sie Hilfe von ganz unerwarteter Seite und so fällt es ihr nicht schwer die neuen Aufgaben anzugehen.

Die Handlung

Wie schon gesagt, die Partholon Bücher von P.C. Cast machen süchtig. Schon im vergangenen Jahr habe ich sie förmlich verschlungen und jedes Mal nach Abschluss eines Buches war die Enttäuschung groß, wenn mir die Wartezeit bis zum nächsten besusst wurde. Die Handlung an sich basiert zu gewissen Teilen wieder auf den vorherigen Büchern, weshalb es sinnvoll ist diese vorher zu lesen. Ich möchte an dieser Stelle nicht allzu viel verraten, doch P.C. Cast ist es wieder einmal gelungen, die Welt Partholons lebhaft zu beschreiben. Die Handlung ist zu jeder Zeit logisch aufgebaut und mitreißend erzählt. Partholon hat schon mit dem ersten Buch ein Netz aus Eindrück um mich herum aufgebaut, das sich mit jedem weiteren Buch nur noch verstärkt hat. Mit Beseelt habe ich einen noch tieferen Einblick in die Geschehnisse und zudem zwei meiner liebsten Charaktere gewonnen.

Fazit

Partohlon ist eine Welt voller Rätsel und Mythen, in der Zentauren Menschen lieben und die Göttin allgegenwärtig ist. Dieser Zauber strömt beim Lesen aus dem Buch heraus und es macht nicht nur einfach Spaß die Abenteuer zu erleben, sondern man ist regelrecht mitgerissen. Es ist unmöglich das Buch aus der Hand zu legen und jede Zwangspause tat mir schon fast leid, doch schließlich war das Buch wieder einmal viel zu schnell zu Ende. Leider konnte ich bisher keine Infos zum nächsten Buch ausfindig machen und so hoffe ich nur inständig, dass es noch ein weiteres geben wird. Es klang zumindest nicht so. als wäre P.C. Cast mit Partholon schon am Ende angelangt. Insgesamt gibt es daher für diesen mitreißenden Lesespaß von mir die vollen 5 Sterne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.