Schon länger beobachte ich die Aktion #3Bücher von His & Her Books. Jede Woche gibt es interessante Aktionen rund um das eigene Buchregal und vieles mehr. In dieser Woche stehen jene Bücher im Vordergrund, die man in jedem Fall gelesen haben muss.

Wie auch Steffi und Kay habe ich dabei bewusst die bekannten Verdächtigen außen vor gelassen und einmal andere Bücher aus dem heimischen Regal gezückt. Dabei ist es schwer, nicht wieder jene Bücher zu zücken, die ich immer jedem Interessierten unter die Nase halten würde. Das passiert ohnehin. Doch heute sollen eben auch einmal andere Geschichten Aufmerksamkeit bekommen.

Eines der Bücher ist in jedem Fall “Am Ende sterben wir sowieso” von Adam Silvera, erschienen im Arctis Verlag. Es hat mich im letzten Jahr schwer begeistert und gehört meiner Ansicht nach zu den wichtigsten Büchern 2018. Auch wenn das Ende bereits im Titel verraten wird, ist das Buch alles andere als langweilig. Es ist mitreißend und emotional. Übrigens: Demnächst erscheint ein weiterer Roman von Silvera beim Arctis Verlag.

Meine Rezenion zu “Am Ende sterben wir sowieso”

Neben dem für mich fast schon obligatorischen Arctis Buch gibt es jedoch noch weitere Bücher, die in jedes Regal gehören. Eines davon ist “Das Mädchen, das rückwärts ging”. Ich habe es bereits vor einiger Zeit gelesen und erinnere mich noch, wie geschockt ich über die Geschichte und die Hintergründe war. Ein wirklich gelungener Roman, den man kennen sollte.

Meine Rezension zu “Das Mädchen, das rückwärts ging”

Als letztes Buch gehört auf jeden Fall auch “Die Sehnsucht des Vorlesers” mit auf den Stapel. Die Liebe zum geschriebenen Wort ist hier Inhalt und Motivation gleichzeitig. Der Autor hat es dabei so nachvollziehbar und emotional dargestellt, dass es vielleicht auch “Nichtleser” vom Unterhaltungsmedium Buch überzeugen könnte.

Meine Rezension zu “Die Sehnsucht des Vorlesers”

Natürlich könnte ich noch zahlreiche weitere Bücher nennen, aber da die Aktion nun einmal #3Bücher heißt, begrenze ich mich auf diese 3. Kennt ihr vielleicht bereits eines davon? Welche drei Bücher sollte man eurer Meinung nach unbedingt gelesen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.