Meine Güte, schon wieder ein Monat rum und sogar schon die erste Woche des Folgemonats. Ich weiß nicht wie es euch ergangen ist, aber der Sommer hatte uns hier voll im Griff. Hohe Temperaturen, fehlende Klimaanlagen im Büro und trotz beginnender Ferien irgendwie nicht weniger zu tun. Naja, ich will mich nicht beschweren 😉

Bei Twitter und Co. war im vergangenen Monat auch wieder allerhand los. Die ersten Akkreditierungsbestätigungen für die Frankfurter Buchmesse sind Ende des Monats eingetrudelt. Damit beginnt nun die Zeit der Vorbereitung und Terminvereinbarung 🙂 Nachdem ich mir im vergangenen Jahr viele (zu viele) Termine rausgesucht hatte, werde ich es in diesem Jahr wohl deutlich ruhiger angehen. Bis auf einige Must-Haves bleibt daher der Kalender leer und ich lasse mich einfach durch die Hallen tragen 😀

Bücher und mehr

Bevor wir in einigen Monaten in die Welt der Bücher wieder live eintauchen, ist es jetzt erst wieder Zeit die gelesenen Bücher zu betrachten 🙂

In diesem Monat gab es auch einmal einige neue Ideen zur Buchvorstellung 🙂

und bereits bekannte aber nicht minder interessante:

Ach so und für die Fitzek-Fans unter euch:

Buchalltag

Der Buch(Verlags)alltag ist im Juli noch weiter in den Vordergrund gerückt – nicht zuletzt auch dank Lotta, die eine Ausbildung zur Buchhändlerin begonnen hat.

Es ist allerdings auch schön mal in den einen oder anderen Verlagstag blicken zu können 🙂

Manchmal ist es übrigens gut Wege mit Buch gekonnt zu planen 😉

http://twitter.com/dieleserin/status/621416304885501952

oder auch am Buch vorbei…

Kommentar verfassen