Wieder zwei Wochen um und das heißt für mich, es ist Zeit für einen erneuten kleinen #TwitterLiest-Rückblick. Wie ihr ja merkt, schaffe ich es momentan einfach nicht mehr diese Beiträge wöchentlich zu erstellen. Das liegt nicht zuletzt an verschiedenen privaten Projekten, die aktuell nebenher laufen und natürlich ebenfalls etwas Aufmerksamkeit haben möchten 🙂 Dennoch verfolge ich das Wochengeschehen auf Twitter immer wieder gern und sehr interessiert.

Bücher entdecken

Meine Wunschliste stöhnt zwar immer und auch mein SuB ist nicht gerade sehr begeistert, aber ganz ohne Rezensionen von all den Leseratten dort draußen geht es eben nicht 😉 Wie soll ich denn anders auf all die schönen Bücher aufmerksam werden 😉 Das folgende Buch habe ich beispielsweise ebenfalls bereits gelesen und fand es genial. Schon der erste Band hatte mir sehr gefallen und es stand fest, dass ich den Nachfolger wohl recht bald nach Erscheinen lesen würde. Meine Rezension zum zweiten Band der Auslese findet ihr übrigens hier.

Bei diesem Buch hatte ich ebenfalls überlegt es zu lesen. Es hatte es schnell bis auf meine Wunschliste geschafft, letztlich geholt habe ich es mir allerdings nicht. Nach der eher kritischen Bewertung von Charlouise bin ich mir hier auch jetzt gar nicht so sicher. Vielleicht ist es ganz gut, dass es bisher nicht ganz oben auf der Liste stand.

Überhaupt, wenn ich mir meine Leseliste der letzten Wochen so ansehe, waren auch Thriller gar nicht vertreten. Momentan ist mir gefühlsmäßig eher weniger nach extremen Nervenkitzel und so beinhaltet meine Leseplanung momentan hauptsächlich Schicksale und Fantasy – muss eben auch mal sein 😉 Dennoch gibt es einige interessante Bücher im Spannungsgenre, die in den nächsten Monaten vielleicht in die Leseplanung wandern. Extinction ist übrigens schon fest in der Leseplanung vertreten. Mal sehen, wann ich es mir vornehme.

https://twitter.com/unabsichtlich/status/580286455571861504

An dieser Stelle fehlt mir irgendwie auch mal wieder die liebe Iris. Bei ihr kann man sicher sein immer mit aktuellen Lesetips aus dem Mord-und-Totschlag-Genre mit Spannung und kleinem Gruselfaktor versorgt zu werden. Glücklicherweise hat die liebe Krimimimi hat das Thriller-Flair dafür in der letzten Woche ziemlich hoch gehalten… Das macht dann irgendwie doch mal wieder Lust auf etwas Lesespannung. Ich hardere mal wieder mit mir selbst 😉

Ich könnte die Liste der interessanten Bücher der vergangenen Wochen sicherlich noch ewig fortführen, aber ich möchte mich dann doch etwas vom Platz begrenzen und packe die folgenden daher für euch direkt zusammen 😉

Verlagswelt

Von den Lesejunkies nun zu den Verlagen und aktuellen Infos. Auch hier lassen sich noch zahlreiche lesenswerte Bücher entdecken aber auch Veranstaltungstipps und andere Hinweise sind immer wieder zu finden.

Beim Deutschen Taschenbuchverlag startet Ostern übrigens bereits in diesen Tagen. Auf zahlreichen Blogs wurden Ostereier versteckt und locken mit tollen Buchgewinnen. Ich habe schon was entdeckt und ihr?

Diese Frage kann ich nicht mit einem klaren Ja oder Nein beantworten. Erster Punkt: Cover, dann Klappentext und dann ggf. reinlesen. Bei einigen Autoren ist es aber auch total egal, da reicht der Autor als Entscheidungsgrund völlig aus. Da ich aber ein relativ (wenn auch breit gefächertes) Beuteschema bei Büchern habe, sind inzwischen zahlreiche Verlage in meinem Regal vertreten – natürlich einige mehr als andere 😉

Wusstet ihr eigentlich, dass es bei der Mayerschen demnächst wieder eine Azubifiliale geben wird? Gut ich bin bei Facebook darauf aufmerksam geworden, denn bei Twitter fehlen mir dazu leider die Infos aber hey, ich sehe das jetzt mal nicht so eng, denn gute Sachen kann man überall finden.

So und nun zum Abschluss heute auch noch ein „Hallo“ an den süßen Zuwachs in unserer bunten Twitterfamilie 😀 Irgendwie kommen immer mehr tierische Begleiter zu uns oder? Ob Vierbeiner auch lesebegeistert sind oder sind wir Bücherwürmer einfach nur gern in vierbeiniger Begleitung? Hmm eigentlich egal, so lange noch Platz auf dem Lesesofa bleibt 😉

One Reply to “Twitter liest… 9/15”

Kommentar verfassen