Zu diesem Buch gab es im letzten Jahr eine große Aktion. Die verschiedenen Clans sind gegeneinander angetreten und haben um die Krone gekämpft. Nun, die Krone ist bei mir, der Clan der Giftmischer hat damals also gewonnen 😉 Dennoch, “Der schwarze Thron – Die Schwestern” ist erst der Auftakt, des Kampfes.

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

Dieses Buch hatte es wirklich in sich. Die Charaktere waren gut, durchdacht und die Handlung hatte viele Facetten. Dadurch war es kaum vorhersehbar und das Ende, nun das warf mehr Fragen auf als es beantwortete. Vielleicht steht deswegen auch Band 2 “Die Königin” bereits in meinem Regal und wartet darauf gelesen zu werden. Langweilig wird es sicherlich wieder nicht werden und ich bin schon gespannt, wie die Geschichte um die drei Schwestern ausgehen wird.

Wer noch einmal in die Aktion von damals reinsehen möchte, hier sind die Ausgaben des Fennbirn, die damals anlässlich des Kampfes veröffentlicht wurden:

The Fennbirn
The Fennbirn – Portrait Queen Katharine
The Fennbirn – Beltane Special

Im Fenbirn erhaltet ihr auch gleich einen kleinen Einblick in die drei Clans: Die Giftmischer (zu denen ich gehörte), die Naturbegabten und die Elementwandler. Während sich die Giftmischer dem Namen entsprechend mit Giften auskannten und selbst immun waren, hatten die Naturbegabten ein Händchen für alles was wächst. Zudem haben sie ein Begleittier, das je nach Stärke des Naturbegabten ebenfalls entsprechend kräftig war. Die Elementwandler konnten dagegen die verschiedenen Elemente beeinflussen.

Gewinnspiel

Na neugierig geworden? Im Rahmen des Gewinnspiel kannst du “Der schwarze Thron – Die Schwestern” gewinnen. Verratet mir einfach in einem Kommentar welchen Clan ihr gewählt hättet: Die Giftmischer, die Naturbegabten oder die Elementwandler. Jeder Clan hat seine Vorteile, aber eben auch seine Nachteile 😉 Ein persönliches Begleittier kann schon seine Vorteile haben, aber es kann eben auch von Vorteil sein gegen jegliches Gift immun zu sein.

5 Replies to “[Buchige Fastnacht] Der schwarze Thron – Die Schwestern

  1. Das Buch interessiert mich schon seit der Aktion damals, aber wie das so ist, ich kam einfach noch nicht dazu mir das Buch zuzulegen. Ich habe viel Positives über das Buch gehört und der Klappentext klingt sowieso sehr vielversprechend!

    Zu der Frage welchen Clan ich gewäht hätte bin ich mir recht sicher, dass ich mich wohl für die Elementwandler entschieden hätte. Die Elemente beeinflussen zu können stelle ich mir toll vor, obwohl die anderen Clans natürlich ebenfalls etwas für sich haben.

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag
    Jenny

  2. Hallo,

    Was für ein toller Beitrag ❤

    Ich würde wahrscheinlich die Elementwandler wählen ,denn meiner meinung nach ist es sicher sehr interessant die Elemente beeinflussen zu können ,außerdem hab ich immer früher Avatar angeschaut und deshalb bin ich ein großer Elementen-Fan 🌹
    Das Buch macht neugierig deswegen würde ich mich riesig freuen wenn ich gewinnen würde 🔝

    Liebe Grüße
    Irini

    Irinaki26062012@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.